Mieten Spiegel

Auf der hölzernen Terrasse liegen zerschlagene Gipsbetonsteine. Über dem gelben Hausputz ist noch das Rot der Farbbeutelangriffe zu erkennen. Die um 1900 errichtete ehemalige Pianomanufaktur wurde vor vier Jahren von den Architekten GRAFT saniert und heißt heute X-Berg-Lofts. Alle Wohneinheiten sind verkauft. Allein das Penthaus im fünften Obergeschoss mit Terrasse zum begrünten Dach für knapp 1,5 Millionen Euro ist noch zu haben. (…)

Der gesamte Text ist hier zu finden.

Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Stadt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.